Häufig gestellte Fragen

Unsere Experten erklären, was Techron® bewirkt, warum Motoren es brauchen, und wie es dazu beiträgt, die Motor-Performance zu verbessern.

Techron® ist ein patentiertes Kraftstoffadditiv mit starken Reinigungsmitteln, die dazu beitragen, wichtige Motorteile sauber zu halten. Techrons einzigartige Formulierung unterstützt den Kampf gegen Ablagerungen im Ansaugtrakt des Motors, u. a. solche, die in der Brennkammer Schaden anrichten können.

Normalerweise können die üblichen Verbrennungsvorgänge im Motor Kohlenstoffablagerungen hervorrufen, die sich im Kraftstoffsystem ansammeln. Diese Ablagerungen können die Kraftstoffeinspritzdüsen verstopfen und den Kraftstofffluss behindern. Wird längere Zeit nichts dagegen unternommen, können Motorleistung, Startverhalten, Beschleunigung und Kraftstoffeffizienz darunter leiden.

Techron® richtet sich gegen Kohlenstoffablagerungen, bricht sie auf, entfernt sie aus dem Kraftstoffsystem Ihres Wagens und hält wichtige Motorteile bei regelmäßiger Anwendung sauber. Dadurch wird die Leistung optimiert, Emissionen minimiert und Leistung und Kraftstoffeinsparung maximiert. Techron® trägt zur besten Motoreffizienz bei, die Ihr Wagen erreichen kann.

Ein neues Auto ist für Anlagerungen genauso anfällig. Mit fortschreitender Entwicklung der Motorentechnologien werden die Betriebstemperaturen höher, der Kraftstoffdruck steigt, die Toleranzen sind enger denn je, und die Löcher in den Einspritzventilen werden viel kleiner und zahlreicher. Ablagerungen können sich damit bereits in den ersten paar tausend Kilometern bilden. Doch hier kommt die gute Nachricht: Techron ist so formuliert, dass es sowohl in alten als auch in neuen Motoren wirkt.

Techron® hat sich in einer Vielzahl von Feldtests gegenüber Wettbewerberprodukten als effektiv erwiesen. Bei Texaco untersuchen wir routinemäßig Produkte der Wettbewerber und vergleichen sie mit der Leistung von Techron. Unsere Ingenieure zerlegen Sie bis auf Molekülebene und analysieren ihre Bestandteile. Einigen Wettbewerberprodukten fehlen die entscheidenden Reinigungsmittel von Techron entweder völlig oder enthalten sie nur in geringfügiger Menge. Und im Gegensatz zu einigen Wettbewerbern verfügt Texaco über Testergebnisse, mit denen alle Leistungsanforderungen belegt werden. Das erklärt, warum Motorenhersteller und professionelle Mechaniker weltweit Techron® verwenden, um Probleme mit Ablagerungen zu beheben.

Für die optimale Sauberkeit von Kraftstoffsystem und Motor sollten Techron Produkte alle 10.000 km bzw. 6 Monate verwendet werden. 

Für Motoren mit kleinerem Hubraum, z. B. einem Motorrad, sollten Sie nicht die ganze Flasche Techron verwenden. Unsere Empfehlung: 30 ml des Produkts pro 4,5 Liter Kraftstoff.

Klopf- und Klingelgeräusche werden in der Regel durch eine unvollständige Verbrennung im Motor hervorgerufen, die sogenannte „Selbstentzündung“. Eine höhere Belastung des Motors, Temperatur, Kompression, Zündvorstellung, ein größeres Luft-Kraftstoff-Gemisch und Ablagerungen in der Brennkammer können alle zu Klopfgeräuschen im Motor beitragen.  Bei Verwendung von Benzin mit höherer Oktanzahl verringern sich diese Geräusche.  Falls eine übermäßige Bildung von Ablagerungen in der Brennkammer zum Klopfproblem beiträgt, können Sie durch eine Flasche Techron Concentrate Plus beim nächsten Tanken profitieren.

Techron® kann dazubeitragen, Emissionen zu reduzieren. Nicht so hochwertiges Benzin hinterlässt Ablagerungen an den Einlassventilen. Techron® kann diese schädlichen Ablagerungen entfernen, sodass der Motor effizient laufen kann und Emissionen minimiert werden.